Das Unternehmen

areal® wurde 1994 vom heutigen Geschäftsführer Joachim Böttcher gegründet.

Die Konzentration lag zunächst auf der Entwicklung, Planung und Umsetzung naturnaher Abwasserbehandlungsanlagen im Sinne einer Kreislaufwirtschaft.

Gemeinsam mit Partnern aus Hochschulen und Versuchsanstalten wurden bereits in den 90er Jahren erste Forschungsprojekte im Bereich der naturnahen Sonderabwasserbehandlung durchgeführt. Im deutschsprachigen Raum, aber auch in mehreren europäischen Staaten realisierte areal® als Planer und Systemanbieter die „schlüsselfertige“ Umsetzung hunderter Anlagen in nahezu allen Bereichen der nachhaltigen Wasserwirtschaft.

Inzwischen gehört mit der Schlüsseltechnologie der „Terra Preta” auch das Landnutzungsmanagement zum Produktportfolio.

 

Die systemübergreifende Verknüpfung von Wasserwirtschaft und Landnutzung führte konsequenterweise zum neusten Geschäftsbereich der areal®. Agro-urbane Ressourcenmanagementsysteme, welche als OASE21-Anlagen zukunftsorientierte Komplettlösungen auf Basis des Zero-Emission-Stoffstrommanagements ermöglichen.

 

Der große Fundus an eigenen zukunftsweisenden Entwicklungen ist das Ergebnis einer konsequenten Unternehmensstrategie, für die der Geschäftsführer Joachim Böttcher steht.

 

Die Stärke zur Realisierung von Projekten kommt aus dem Team: Bauingenieure, Architekten, Technische Zeichner, Umweltwissenschaftler, Agraringenieure, Gartenbauexperten, Bodenkundler sowie Bau- und Verfahrenstechniker bündeln ihr Know-How zu einem runden Ganzen.